EWIG DEIN

EWIG DEIN

Inhalt

Im Supermarkt lernt Judith, Ende dreißig und Single, Hannes kennen. Kurz darauf taucht er in ihrem edlen Wiener Lampengeschäft auf, das sie, unterstützt von ihrem Lehrmädchen Bianca, führt. Hannes, Architekt, ledig und in den besten Jahren, ist nicht nur der Traum aller Schwiegermütter – auch Judiths Freunde sind restlos begeistert. Am Anfang genießt Judith die Liebe, die er ihr entgegenbringt. Doch schon bald fühlt sie sich durch seine intensive Zuwendung erdrückt und eingesperrt. Der Vorzeige-Schwiegersohn entpuppt sich als hochgradig gefährlich. Nach und nach zeigt er sein wahres Gesicht und der Zuschauer bangt zunehmend um das Leben der weiblichen Hauptfigur, um die sich die Schlinge immer enger zieht.

Jahr:
2023

Drehorte:
Wien, Venedig und im Burgenland

Genre:
Psychothriller

Drehbuch:
Freya Stewart

Regie:
Johanna Moder

Kamera:
André Mayerhofer

Musik:
Vera Marie Weber

Schnitt:
Niki Moosböck

Casting:
Nicole Schmied

Förderer:
Fernsehfonds Austria
Filmfonds Wien
FISA+

Cast:
Julia Koschitz
Manuel Rubey
Mara Romei
Barbara Auer
Stefan Rudolf
Marcel Mohab
Julia Koch
Nikola Naydenov
Sonja Chan
Michaela Klamminger
u.a.

Redaktion:
ZDF Anja Helmling-Grob
ORF Andrea Bogad-Radatz, Nina Fehrmann-Trautz

Produzenten:
Thomas Hroch, Gerald Podgornig

Producer:
Gudula von Eysmondt

Herstellungsleitung:
Agnes Mandoki

Produktionsleiter:
Michael Meisterhofer

Ton:
Claus Benischke-Lang

Ausstattung:
Gerald Freimuth, Mojana Hrusa,
Oliver Gstraimer

Kostüm:
Carola Pizzini

Maske:
Birgit Hirscher

Weitere Filme