Weißblaue Geschichten – Ein Mann für alle Notfälle

Weissblaue_Geschichten_2

Inhalt

In „Ein Mann für alle Notfälle“ (AT) sucht die erfolgreiche Geschäftsfrau Frederike Brand nach einem Grundstück für ein weiteres Wellness Hotel. Da sie wegen überhöhter Geschwindigkeit den Führerschein verliert, ist sie auf die Dienste des vermeintlichen Taxifahrers Sebastian angewiesen, der im wirklichen Leben Lehrer ist und sich das Taxi von seinem Freund Karl geliehen hat. Da er großen Gefallen an der schönen Frau findet, versucht der vehemente Umweltschützer sie von ihrer „Landschaft verschandelnden Hotelidee“ abzubringen. So mündet manch gemeinsame Taxifahrt in einen romantischen Ausflug, bei dem sich die beiden immer näher kommen. Man könnte sagen: Gegensätze ziehen sich an. Da aber Sebastian mit gezinkten Karten spielt, riskiert er ein Happy End!

Jahr:
2007

Drehort:
Mostviertel

Genre:
Krimi

Drehbuch:
Michael Gruber

Regie:
Peter Weck

Kamera:
Uli Kudicke

Musik:
Micki Meuser

Schnitt:
Uschi Erber

Cast:
Günther M. Halmer
Helmut Berger
Fritz von Friedl
Peter Faerber
Aglaia Szyszkowitz

Redaktion:
ZDF/ORF

Produktionsleiter:in:
David Spiehs

Ton:
Georg Krautheim

Ausstattung:
Bertram Reiter

Kostüm:
Maurizio Giambra

Maske:
Martin Geisler
G. Schmid-Schmidsfelden

Weitere Filme