Ich trag dich bis ans Ende der Welt

Ich_trag_Dich

Inhalt

Kinder, Ehemann und Haushalt – 18 Jahre lang war das Annas Welt. Doch plötzlich bricht dieses Idealbild zusammen. Ihr Ehemann Frank hat eine Affäre. Anna hat nun nur noch einen Gedanken: Sie muss weg. Aber wohin?

Sie weiß, dass ihr Vater Horst den Zug nach Léon nimmt. Der Jakobsweg soll auch ihr Ziel sein. Horst ist nicht glücklich sie zu sehen. Er will ihr die Reise ausreden. Doch Anna ist entschlossen. Sie wird ihn auf seinem Weg ans Ende der Welt, nach Finis Terre, begleiten. Zwischen Anna und ihrem Vater steht seit ihrer frühesten Jugend ein unausgefochtener Konflikt. Erst ihr gemeinsamer Weg führt sie nach und nach zueinander. Lebenslügen werden aufgedeckt, alte Geheimnisse gelüftet. Horst ist ein großer Verehrer Homers und ein wenig erinnert der eine oder andere Pilger an Weggefährten Odysseus.

Spannende Begegnungen auf dem Jakobsweg prägen auch Anna. Durch den Verführer Joop findet sie verdrängte Gefühle wieder, muss zugleich aber auch erfahren wie gefährlich es ist zu vertrauen. Eine Seherin und die Begegnung mit dem hünenhaften Priester Jan setzen bei Anna Gefühle der Zuversicht, des Glaubens und des Einklanges frei. Beinahe zu spät erfährt Anna von der schweren Erkrankung ihres Vaters. Nirgends ist er dem Himmel so nah, wie auf dem Jakobsweg. Denn hier werden einem alle Sünden erlassen. Werden Anna und ihr Vater noch rechtzeitig Frieden schließen und gemeinsam das Ende der Welt erreichen?

Jahr:
2010

Drehort:
Spanien, Berlin

Genre:
Drama

Drehbuch:
Markus Mayer, Werner Sallmaier

Regie:
Christine Kabisch

Kamera:
Hans-Jörg Allgeier

Musik:
Marius Ruhland

Schnitt:
Andrea Wimmer

Cast:
Elmar Wepper
Ann-Kathrin Kramer
Bernhard Schir
Tim M. Uhlenbrock
Carolin v.d. Groeben

Redaktion:
Hans-Wolfgang Jurgan/ARD Degeto
Dr. Andrea Artner/ORF

Produktionsleiter:in:
Ingrid Holzapfel

Ton:
Michael Wollmann

Ausstattung:
Thomas Franz

Kostüm:
Ute Pfaffendorf

Maske:
Martin Geisler

Weitere Filme

sayonara_coverersatz

Sayonara Loreley

kgs_cover

Kleine Grosse Stimme

die_ausloeschung_cover

Die Auslöschung

SEELE_kl_2-scaled

BIS IN DIE SEELE IST MIR KALT