BIS IN DIE SEELE IST MIR KALT

SEELE_kl_2-scaled

Inhalt

Rund um den Ossiacher See häufen sich in diesem Winter die Todesfälle. Eine unbekannte Tote wird am Ufer der Minigolfanlage angeschwemmt, eine Diabetikerin stirbt an Überzuckerung auf einer Parkbank und eine weitere Dame wird tot in ihrem Haus aufgefunden. Alle Verstorbenen waren alt und allein, nicht zuletzt, weil es im Dorf – anders als einst – kaum noch Orte der Kommunikation wie früher gibt. Keine Wirtshäuser, kein soziales Leben – die im Sommer so beliebte und belebte Seeumgebung liegt im Winterschlaf. Vielleicht handelt es sich um altersbedingte natürliche Tode, doch die Polizistin Martina Schober (Jutta Fastian) und ihr Vorgesetzter Rauchenberger (Clemens Berndorff) haben das Gefühl, hier könnte etwas nicht stimmen, und bitten Chefinspektorin Acham (Pia Hierzegger) vom LKA Klagenfurt um Hilfe.

Obwohl es keine eindeutigen Hinweise auf Fremdverschulden gibt, nehmen Acham und Martina die Ermittlungen auf und stoßen tatsächlich auf Verdächtige. Etwa den Immobilienmakler Fuhrmann (Fritz Karl), der es auf die Häuser der Verstorbenen abgesehen hat, den arbeitslosen Mario (Kevin Brand), der immer in Geldnot ist, oder Jenny (Sophie Aujesky), deren Bootsverleih nur sehr schleppend geht. Unterstützung bekommen Acham und Schober von Ute (Alicia von Rittberg), der guten Seele der Gegend, die die alten Menschen mit Lebensmitteln aus ihrem Bioladen versorgt und ihnen selbstlos ihre Hilfe anbietet – und dabei manchmal mehr erfährt als die Polizei. Und was niemand wahrhaben will, scheint immer klarer: Der Mörder muss jemand aus der Gegend sein …

Jahr:
2023

Drehort:
Ossiach
Bodensdorf
Feldkirchen
Landskron

Genre:
Krimi

Drehbuch:
Pia Hierzegger

Regie:
Daniel Prochaska

Kamera:
André Mayerhofer

Musik:
Herwig Zamernik Fuzzman

Schnitt:
Alarich Lenz

Casting:
Nicole Schmied Casting

Förderer:
Fernsehfonds Austria
FISA+
Carinthia Film Commission
Land Kärnten

Cast:
Jutta Fastian
Pia Hierzegger
Clemens Berndorff
Alicia von Rittberg
Fritz Karl
Linde Prelog
Kevin Brand
Gerda Drabek
u. a.

Redaktion:
Sabine Weber (ORF)
Daniel Blum (ZDF)

Produzenten:
Thomas Hroch
Gerald Podgornig

Producerin:
Gudula von Eysmondt

Herstellungsleitung:
Agnes Mandoki

Ton:
Thomas Szabolcs

Ausstattung:
Alexandra Pilhatsch

Kostüm:
Elisabeth Fritsche

Maske:
Regina Breitfellner
Jasmin Wörister

Weitere Filme

aundc_cover

Arthur & Claire

insel2-cover

Die Inselärztin – Notfall im Paradies

Mord5_cover

Mord in bester Gesellschaft – Das eitle Gesicht des Todes

Created with GIMP

Die Inselärztin – Neustart auf Mauritius